• Entgiften Full

    Eine "Grundreinigung" des Körpers

    Entgiften

    Hilfe bei der Ausleitung von Schwermetallen und Medikamenten

Entgiften

Bedingt durch unsere Umwelt und Essgewohnheiten in Verbindung mit bestimmten Erkrankungen kann es in unserem Körper zu einer Übersäuerung kommen. Erfolgen dann zusätzlich noch Belastungen über Schwermetalle, Medikamente, usw. wird es höchste Zeit für eine Entgiftung des gesamten Körpers. Ziel ist es dem Körper eine erfolgreiche Grundregulation zu ermöglichen.

Leider ist immer noch das Quecksilber aus Zahnfüllungen (Amalgam) auf Platz 1 der Schwermetallvergiftungen. Aber auch Nickel, Blei, Cadmium, usw. im Zahnersatz kann zu Belastungen führen.

Weitere mögliche Ursachen einer Vergiftung
Abgase von Flugzeugen, Industrie und Autos
Kosmetikartikel (Aluminium in Deos und Cremes, Mineralöle)
Möbel und Teppiche (Ausdünstungen)
Baumaterialien, Farben und Lacke
Kochtöpfe und Pfannen (Aluminium, Schwermetalle)
Quecksilber  und Formaldehyd (in Impfstoffen)
Medikamente und Rauchen
Belastete Nahrungsmittel (Insektizide, Pestizide, Medikamente im Grundwasser, Bodenbelastungen, Antibiotikaeinsatz in der Tierzucht)
Blei, Zink, Kupfer und Arsen im Trinkwasser ( teilweise auch verursacht durch Wasserleitungen und -hähne)

Mit den von medizinischen Laien durchgeführten Versuchen einer Entgiftung hat eine fachgerechte Ausleitung nicht das Geringste zu tun. Hierzu werden ganz andere Verfahren und Wirkungsweisen benötigt